plasma ONE

Wie entsteht Plasma?

 

Die Plasmatechnologie beruht auf einem einfachen physikalischen Prinzip:

Durch Energiezufuhr ändern sich die Aggregatzustände - aus fest wird flüssig, aus flüssig gasförmig. Wird einem Gas nun weitere Energie zugeführt, so wird es ionisiert und geht in den energiereichen Plasmazustand als vierten Aggregatzustand über.

 

Die Ergebnisse von plasma One sprechen für sich:

 

• Desinfektion bis zu 99,9%

• beschleunigte Wundheilung

• Schmerzfrei

• kurze Behandlungszeiten

 

Effektive Erfolge in: 

 

• Zahnfleischbehandlung

• Chirurgie

• Wurzelbehandlung

• Bei Infektionen der Mundschleimhaut

 

 

Zahnarzt und Zahntechniker

Vapula Haukongo

Stemplingeranger 10

81737 München Neuperlach

Telefon

(089) 627 15 40 

 0162 / 7155319

Fax

(089) 627 15 415

E-Mail

info@zahnarztpraxis-haukongo.de

 

Sprechzeiten

Mo - Do: 

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 19:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 12:00 Uhr

 

Hausbesuch auf Anfrage

 

Jetzt Termin anfragen:

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Zahnarztpraxis Vapula Haukongo, Stemplingeranger 10, 81737 München Telefon: 089-6271540; Fax: 089-62715415;info@zahnarztpraxis-haukongo.de